Highlight

Geheimtipp: Abenteuer- Panoramawanderung Kaskaden zum Wasserstollen

Erweiterung von Geheimtipp 1 um abenteuerlichen Aufstieg und Gang im Wasserstollen

Sehr abwechslungsreich, viele Highlights über Stock und Stein. Wasser-Kaskade, Gang durch Wasserstollen; Erinnert an Masca von früher, Lava- Felswände, üppiges Grün mit Bächlein, …

… für viele DIE Wanderung auf Teneriffa! Abwechslungsreicher, überraschender und kurzweiliger kann eine Wanderung kaum sein. Erster Teil wie Tour 21, aber für uns geht es dann erst richtig los [Badezeug und Badeschuhe* sollten mitgeführt werden]:  Auf steil ansteigenden relativ unwegsamen uralten Bauern-Pfaden, vorbei an alten „Feldern“ und Gebäuden zu einem Wasserstollen. IN dem Stollen 700 m durch den Tunnel. An einer alten Siedlung vorbei geht es auf dem gut begehbarem Weg bergab zum Startpunkt. Selbst hier noch entschädigen die wunderschönen Aussichten für den zwar problemlosen aber etwa 1 stündigen Abstieg.

! Bitte beachten Sie unbedingt die Sicherheitshinweise und Anforderungen!

      *zweites paar Schuhe die nass werden können, auch Sandalen, alte Turnschuhe,…

weiter lesen weniger
Vorschläge Tagesablauf

So könnte IHR Tagesablauf aussehen:

Abholung am Hotel, Anfahrt (ca 1 Std.), kurze Einkehr in landestypischer Bar, Wandern Teil 1, bis zur Kaskade: (siehe Tour 21 ) Optionales Klettern/Bad in der Kaskade, Badezeug und Badeschuhe* auch wenn das Wasser etwas kühl ist, trotzdem sehr erfrischend.  Wandern Teil 2, Kaskade zum Wasserstollen: der anstrengendste Teil der Wanderung, aber das Erlebnis und die Aussichten entschädigen. Ab dem „verfallenem Gebäude“ gibt es 2 Optionen, weiter hoch über den Bergkamm oder -unsere Variante- nur etwas hoch, an Felswänden entlang und durch den Wald wieder abwärts zu einer Wasserrinne. Man könnte meinen wir wären in einem deutschen Gebirge. Üppiges Grün, Bachlauf mit fließendem Wasser, für Teneriffa sehr ungewöhnlich und selbst für viele Einheimische kaum vorstellbar. Wandern Teil 3: 700 Meter im Wasser durch den Wasserstollen!!  Wandern Teil 4: Wasserstollen zum Startpunkt.

! Bitte beachten Sie unbedingt die Sicherheitshinweise und Anforderungen!

      *zweites paar Schuhe die nass werden können, auch Sandalen, alte Turnschuhe,…

Sicherheitshinweise [nur bei Abenteuer]

Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, Wandererfahrung und Kondition auf dem jeweiligen Niveau unbedingt erforderlich!

Bei Abenteuertouren sind Sie über uns während der Wanderung nur auf offiziellen Wanderwegen versichert.  Somit wandern Sie streckenweise auf eigene Gefahr! 

Nebenkosten,Packliste,...

Nebenkosten:   wie Eintritte, Leihgebühren, Pfand, oÄ werden bar vor Ort gezahlt. 

Ausrüstung/ Packliste:
Im Grundsatz: Lieber etwas zu viel als zu wenig! Nicht benötigte Sachen können gerne im Bus bleiben, müssen also nicht als Gepäck während der Wanderung getragen werden.

  • Wanderschuhe, feste Schuhe. Aus Hygienegründen ist ein Ausleihen derzeit nicht möglich.
  • Besonderheiten bezüglich der Ausrüstung entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Tagesablauf
  • Wind- u. Sonnenschutz (Sonnencreme, Kopfbeckung),
  • ausreichend Flüssigkeit (1,5L pro Person),
  • etwas zum Essen (Picknick) während der Wanderung, (nicht inklusive)
  • angemessene Bekleidung; -grade im Norden Anaga/Teno kann es auch mal kühler sein-, deshalb ist eine dünne (wasserdichte) Jacke immer eine gute Entscheidung.
  • Rucksack, – kann auch von uns geliehen werden, bitte vorab separat buchen!
  • ggf`s Wanderstöcke, können auch von uns geliehen werden, bitte vorab separat buchen!

Versicherung:

Als angemeldetes Unternehmen, zahlen wir Sozialversicherung, Steuern, usw. Eine Unfall- bzw. Haftpflichtversicherung ist selbstverständlich ebenfalls im Preis enthalten.

Kaskaden; Wasserstollen

AbenteuerTip
407
302
50
als Basispaket VIP
  • !!!Basispaket=Tag bis 6 Std!!!
  • zum Teil auf eigene Gefahr
  • Wanderzeit 5,5 Std.
  • Wanderstrecke 8 km
  • +/- 487 Höhenmeter
  • Einkehr in landestypische Bar
  • Gesamtdauer 8,5 Stunden
  • Abholung am Hotel
  • PickUP idR 08:45
%EARLYBIRD%

Guide, Transfer:

Deutsch/englisch sprachiger Wanderführer;
Bus-Transfer ab/bis ihrem Hotel (oder Treffpunkt in der Nähe) im Süden von Teneriffa (Los Cristianos, Las Américas, Costa Adeje), andere Hotels oder Abholpunkte auf Anfrage.

Tags:

de_DEGerman
Wandern Teneriffa Aktiv
Logo